Fahrzeuge
Letzte Beiträge / Nächste Termine

 

 

 

Fabrikat-Aufbau: Volkswagen
Ausbau in eigener Regie

Fahrgestell: VW-Bus

In Dienst gestellt: 28. Dezember 2011

Beladung: Nach unseren Bedürfnissen
   

Einsatzgebiet

Das Mehrzweckfahrzeug wird als Mannschaftstransportfahrzeug für Einsatzkräfte oder die Jugendfeuerwehr benutzt, hierfür stehen 9 Sitzplätze zur Verfügung.
Aufgrund seiner Flexibilität wird es bei größeren Schadensereignissen, wie z.B. Hochwasser oder Großbrände, als Einsatzleitfahrzeug genutzt. Des weiteren dient es als Einsatzfahrzeug für die örtliche Höhensicherungsgruppe und Versorgungsfahrzeug bei größeren und länger andauernden Einsätzen.

 

1 Sprechfunk Festeinbau
RTK 6 mit Matrix, feuerwehrspezifische Texte wie z.B.
Einsatzleitung, Atemschutzsammelstelle, Sperrung etc.

 

Geräteraum hinten:

  • 2 Preßluftatmer mit Maske
  • 12 kg ABC - Pulverlöscher
  • 1 Löschdecke
  • 2 Feuerwehrleinen
  • Verkehrsabsicherung, bestehend aus:
  • 7 Verkehrsleitkegel
  • 2 Warnleuchten
  • 4 Warndreiecke
  • 2 Winkerkellen
  • 4 Warnwesten
  • Absperrband
  • Gurt- und Scheibenmesser
  • 3 (2 Meter) Handfunksprechgeräte

  • Für Einsatzleitung:
  • Gaspürausrüstung
  • Kartenmaterial Landkreis
  • Schreibmaterial und Unterlagen für Einsatzdokumentation
  • Atemschutzüberwachung
  • Handscheinwerfer
  • Desinfektions-Schutzhandschuhe
  • Müllbeutel
  • Abdeckfolien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.